Locked System - Defekten Transponder bei verriegeltem System ersetzen

Defekten Transponder bei verriegeltem System ersetzen, Vorgang wie folgt:

1. Gehen Sie zum Schrank.
2. Melden Sie sich mit Ihrer RFID Karte oder PIN Code an.
3. Öffnen Sie die Türe.
4. Drücken Sie nun die Sterntaste.
5. Alle Lämpchen gehen aus und die Schlüssel werden verriegelt. Türe offen lassen !!!
6. Nun den Schrankcode eingeben der Zugriff zum Servicemenü erlaubt.
7. Blättern Sie im Systemmenü, bis Sie bei UNLOCK ALL LISTS sind. (Dieser Eintrag ist dann fett markiert und steht im Display unten nochmals)
8. Bestätigen Sie nun 2x mit der # Taste.
9. Nun werden alle Schlüssel entriegelt.
10. Entnehmen Sie den defekten Transponder.
11. Schließen Sie die Türe.
12. Melden Sie sich nochmals am System mit Ihrer RFID Karte oder PIN an und testen Sie, ob der Schlüssel nun erkannt wird. (Türe aber nicht schließen ! Nur sehen ob Lampe am Steckplatz leuchtet)
13. Dann Schlüssel wieder entnehmen.
14. Türe schließen.
15. In der Software anmelden.
16. Schlüssel löschen.
17. Am Schrank wieder mit Administratorcode (Default 301042) anmelden.
18. Neuen Transponder stecken und Schlüssel in Software mit dem selben Namen belegen.
19. Nun die User- und Gruppenrechte für diesen Schlüssel neu setzen.
20. Abschließend Funktionskontrolle.

Zuletzt aktualisiert am 07.05.2015 von Klaus Madzar (admin).

Zurück

Klaus Madzar | schlüsselmanagement.at schlüsselmanagement.at - Und wie verwalten Sie Ihre Schlüssel ? hat 4,90 von 5 Sternen 68 Bewertungen auf ProvenExpert.com